Open Book
Keyboard
MacBook
Crocus
Blueberries
Light Bulb
Reed
domain-titel, http://was-wuerde-die-liebe-jetzt-tun.de/

Aktuell

Fastenwanderung mit Margit und Verena

bitte klick hier: Fastenwandern



Erschaffen wir uns neu!

Um zu dieser verrückten Welt des 21ten Jahrhunderts eine l(i)ebenswerte Alternative zu schaffen, treffen wir uns einmal im Monat zum Austausch, und zwar immer am zweiten Dienstag im Monat, das ganze Jahr hindurch. Wir stellen gemeinsam Fragen und suchen die Antworten in uns. Jede/r ist herzlich eingeladen, der nicht einfach 'nur sooo' weitermachen möchte, sondern auch zu Veränderungen in und für sich bereit ist. Beginn jeweils um 19 Uhr.

Moderation Martin Schöttle



"Gespräche mit Gott"

Seit vielen Jahren treffen wir uns an jedem 9ten des Monats hier in Liebelsberg, abends um 20 Uhr, zum gemeinsamen Austausch, angeregt durch Neal Donald Walschs Bücher, auch wenn unsere Themen inzwischen weit darüber hinaus gehen.


Das Faszinierende an dieser Begegnung ist die umfassende, gegenseitige Akzeptanz aller Anwesenden, ob sie sich 'fundamentalistische Christen' oder Atheisten nennen.


Jede/r ist herzlich willkommen.

"Artabana
Liebelsberg"

Unsere Mitglieder treffen sich je am 23ten jeden Monats (im Dezember etwas früher) in 75387 Liebelsberg, Gartenstraße 10, Tel 07053 6570. Gäste und Interessenten sind herzlich willkommen. Beginn 19 Uhr. Bleibt noch die Frage zu beantworten, wer wir sind und was wir wollen:

Wir sind eine lokale Solidargemeinschaft und damit Teil der Artabana-Bewegung in Deutschland. Unsere Regional-Gemeinschaft ist 'Artabana Ländle'. Wir unterstützen uns gegenseitig in Gesundheit, Krankheit, Leben und Sterben. Wir wissen, dass wir die Verantwortung für uns selbst auch selber tragen.


Kurz gesagt - ARTABANA steht für:


  • Gegenseitige Hilfe im Krankheitsfall
  • Therapiefreiheit
  • Freie Beitragswahl
  • Subsidiarität
  • Dezentrale Organisation
  • Vertrauenszuwachs durch Gemeinschaftsbildung
  • Motivation zu gesunder Lebensführung
  • Ehrenamtliche Selbstverwaltung



Näheres dazu unter: https://de.wikipedia.org/wiki/Artabana

"Weg vom Müssen"


Die Seminar-Überschrift spricht für sich selbst. Unsere zahlreichen 'Müssens' gehen aus unseren Instinkten hervor und sollen unser Überleben sicherstellen.


Deshalb beginnen wir in diesem Tages-Seminar mit dem Beobachten und Erkennen unserer Quasi-Zwangshandlungen. Danach lernen wir den Umgang mit Werkzeugen zur tatsächlichen Übernahme der Selbstverantwortung,
Schritt um Schritt.

Termin auf Anfrage.

Konsensieren


Von der Vollendung der Demokratie. Wir lösen uns vom Prinzip der Mehrheitsentscheidungen und finden den Weg zum bestmöglichen Konsens.


Trainings-Tag und praktische Anwendung.
Termin auf Anfrage.



Für Neugierige: http://www.sk-prinzip.eu/

"Hin zum Glück"




Die Schöpferkraft fließt so mühelos durch uns hindurch wie unser Atem. Immer und ausnahmslos. (Ramtha) Was aber wollen wir 'schöpfen'?


Wir malen ein neues Bild von der Erde, unseren Leben, so wie wir sie uns wünschen. Und dann? Machen wir uns an die Umsetzung.


Tages-Seminar,

Termin auf Anfrage.

"Die Physik
der Schöpfung"


Von der Beschaffenheit der Welt. Und unserer Rolle darin. Das Urwirbel-Modell und seine Konsequenzen für unser Leben. Naturrichtige Lösungen erkennen und umsetzen.


Dieses Tages-Seminar ist nur für Mutige, die bereit sind, vollständige Selbstverantwortung zu übernehmen. Ausnahmslos.

Auch gehen wir darauf ein, wie sich dieses physikalische Modell in vielen Selbstfindungs-Methoden der Neuzeit widerspiegelt: ho-oponopono, EFT, BSFF, NLP, Hypnose, usw.. Wir lernen sozusagen die potentiell gemeinsame Grundlage unseres Seins kennen.

Termin auf Anfrage.


Unsere Seminare sind für jedermann und jedefrau.

Veranstaltungsort ist unser Seminar-Raum,
Gartenstraße 10 in 75387 Neubulach - Liebelsberg.

Unser Telefon: 07053 6570

E-Mail: info@martinschoettle.de